Schriftgröße ändern: normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
     +++   Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
     +++   Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
Teilen auf Facebook   Drucken
 

Mini-WM 2019

28.06.2019

Mini-WM 2019 im Dresdener Rudolf-Harbig-Stadion

Am 26.05.2019 fand bereits zum 6. Mal die SZ-Mini-WM im Rudolf-Harbig-Stadion statt. 32 C-Jugend-Teams kämpften im Dresdner Stadion um den Titel als beste Mini-Kicker. Nach gut sieben Stunden Fußball auf sechs Plätzen können sich die Jungs vom SV Preußen Elsterwerda mit der Bronzemedaille schmücken. 5000 Besucher sind dabei.

Echtes WM-Feeling kam dazu gleich an diesem Sonntagmorgen auf, als die Mannschaften auf den heiligen Rasen einmarschierten und ihr jeweiliges Land präsentierten. Sieben Spiele hatte jedes der 32 Teams - alle angetreten im Dress einer Nationalmannschaft -  in der Vorrunde zu bestreiten. Nur die beiden besten jeder Gruppe qualifizierten sich für das Viertelfinale. Die C-Jugend des SV Preußen Elsterwerdas konnte sich in den Trikots der portugiesischen Nationalmannschaft als Gruppenzweiter durchsetzen. Mit fünf Siegen, einem Unentschieden und einer Niederlage lag man mit einem Punkt hinter dem Gruppensieger Mexiko und qualifizierte sich somit für das Viertelfinal. In diesem trafen die Jungs auf Kanada. Dieses Spiel konnte schnell entschieden werden und man trennte sich am Ende 4:2. Somit war der Schritt ins Halbfinale erreicht und es warteten noch zwei Spiele auf die Preußen-Kicker. Im Halbfinale konnten die Chancen gegen den Gegner Island nicht genutzt werden und man verlor am Ende nach einem sehr spannenden und intensiven Spiel mit 2:0. Nach dem 9. Spiel und der Neiderlage waren die Beine bei allen Jungs schwer. Doch im kleinen Finale, im Spiel um Platz 3 wollten die Jungs unbedingt noch eine Medaille mit nach Hause nehmen und konnten das letzte Spiel gegen England wieder mit 4:0 für sich entscheiden. Dabei wurden die Jungs von mehreren tausend Zuschauern im Stadion voll unterstützt. Im Finale siegte Island mit 1:0 gegen Katar. Somit mussten sich die Preußen-Kicker in den K.o.-Spielen nur gegen den Turniersieger Island geschlagen geben.

Am Ende kann man die Jungs zu einem super 3. Platz bei dieser Mini-WM nur beglückwünschen. Dritter und somit Bronzemedaillengewinner von 32 C-Jugend-Teams ist eine beachtliche Leistung!